Schlagwort-Archive: Stier

Jahreshoroskop 2009 Stier 3. Dekade

Stier 3.Dekade
Liebe und Partnerschaft

Im Januar und Februar des Marsjahres verbindet sich Pluto mit dem Mond und somit
kommen in Ihrem Privatleben Ihr kreativer Impuls jetzt zum Einsatz. Sie haben viel Freude an Ihren Hobbys, an künstlerischer Betätigung – gleich ob alleine oder im Kreise Ihrer Freunde oder Ihrer Familienmitglieder. Gleichzeitig kommt wieder eine Prise Romantik in Ihr Leben. Wie wäre es, wenn Sie mit Ihrer kreativen Ader einen Liebesbrief verfassen, dem sich der Empfänger auf keinen Fall entziehen kann? Sie finden jetzt leicht die richtigen Worte und können mit Ihrer Originalität punkten. Sie sind gut drauf und überraschen mit besonders sprühendem Charme und prickelndem Witz, schaffen Raum für Humor und innovative Ideen. Ihre Kreativität bekommt einen ganz schönen Schub und bringt Sie somit in den verschiedensten Bereichen Ihres Lebens voran. Singles haben Sie Lust auf eine neue Liebe? Öffnen Sie Ihr Herz, Sie können jetzt ganz neue Erfahrungen machen und Ihren tiefen Sehnsüchten näher kommen. Mit ihren leidenschaftlichen Liebesgefühlen ist es ein Leichtes ihren Gegenüber von sich zu überzeugen und an sich zu binden. Ende Februar bis ende Mai steht Pluto im Sextil zu Jupiter. Ihre Ideale sind jetzt höher als sonnst und Sie streben danach, ihre Umwelt umzuwandeln. Sehr oft drücken Sie dieses Verlangen sehr persönlich aus, sei es auf der Suche nach dem persönlichen Erfolg oder beim Reformieren der persönlichen sozialen Umstände oder im Kreise der unmittelbaren Freunde und Bekannte.
Jetzt werden Sie immer wieder neu herausgefordert, sich zu zeigen. Ihr Aussehen wird vermutlich wichtig, z. B.: in dem Sie einen neuen Haarschnitt, oder Kleidungsstil ausprobieren und sich selbst mit ganz anderen Augen im Spiegel betrachten. Es fällt Ihnen auf, wie andere auftreten. Situationen zum Sprichwort „Kleider machen Leute“ häufen sich. Die Frage, wie Sie sich der Umwelt zeigen, kann auch mit Verhalten zu tun haben. In einem anderen Umfeld spielen Sie eine andere Rolle. Ein extremes Beispiel dafür ist der Fasching, hier können Sie sich verkleiden, wie sie wollen. Aber auch in alltäglichen Situationen finden Sie Gelegenheit, mit Ihrem Auftreten zu spielen. Gerade in einer bestehenden Partnerschaft gibt es da viele Möglichkeiten. In der Zeit von Mai bis Dezember steht Pluto im Trigon zum Mond. Geborgenheit ist in diesen Monaten von zentraler Bedeutung. Das Bedürfnis nach einem vertrautem Zuhause und warmem Nest wird wichtig. So ziehen Sie sich vermutlich öfters zurück und brauchen mehr Zeit für sich allein als sonst. Wenn Sie mit Menschen zusammen sind, so möchten Sie sich mit diesen im Einklang fühlen. Wem Sie nicht vertrauen können, mit dem möchten Sie auch nichts zu tun haben. Sie sind jetzt ungewöhnlich verletzlich, reagieren zu emotional und sind harten Auseinandersetzungen entsprechend schlecht gewachsen. Der Bereich von Haus und Heim liegt Ihnen jetzt besonders am Herzen. Vielleicht sind Sie einfach gerne und oft zu Hause. Vielleicht auch setzen Sie sich intensiver mit dem Wohnbereich auseinander, gestalten Ihre Wohnung neu oder überlegen sich den Erwerb eines Eigenheims. Kleine Kinder könnten ebenfalls eine Rolle in Ihrem Leben spielen und das Thema Geborgenheit aktivieren. Wo es um Gefühle geht, sind Sie dabei. Vermutlich zeigen Sie Ihre Emotionen schneller als sonst und sehen Freude, Ärger und Trauer im Gesicht Ihrer Mitmenschen klarer.


Gesundheit und Wellness

Das Marsjahr 2009 bewegt sich bei Ihnen in einem durchschnittlichen Trend im Blick auf die Themen Fitness, Gesundheit und Wohlbefinden. Achten Sie deshalb darauf, dass sie ihre Energien übers Jahr gesehen vernünftig einteilen. Dann kann es auch nicht passieren, das Sie vor einem totalen Zusammenbruch stehen. Gleich zu Anfang des Jahres wirkt Saturn im Zusammenspiel mit Mars ein wenig auf ihren Energiehaushalt, es kann zu Energieblockaden kommen oder aber auch zu kleineren Unfällen, also seinen sie in dieser Zeit besonders vorsichtig und achtsam. Gönnen Sie sich ein paar intensive Pausen, sei es in einer Wellnessoase oder in einem Massagestudio oder einfach nur mit einem guten Buch und sie werden sehen, Sie überstehen den Monat locker. Von Februar bis Mai wirken Plutos Kräfte und unterstützen Sie im kreativen und auch im sportlichen Bereich. Nutzen sie die Zeit und gehen im Februar oder März mal wieder auf die Piste zum Skifahren oder besuchen Sie mal wieder ein Fitnessstudio und melden sich zum Training an. Sie können aber auch in der Zeit bis Mai sich auf ihre kreative Seite berufen und suchen ihre Entspannung vielleicht beim Malen. Gerade Malen nach Zahlen trainiert Gedächtnis und Kreativität. Von Mai bis Dezember steht Pluto auf ihrer Seite in Verbindung mit dem Mond. Da der Mond das unbewusste Verhalten und die aus der Vergangenheit stammenden Ordnungsvorstellungen beherrscht und Pluto diese Werte jetzt so lebendig macht, dass wir sie klar zu erfassen in der Lage sind, ist diese Zeit sehr gut geeignet für psychotherapeutische Behandlungen oder eine sonstige bewusstseinserweiternde Therapie. Nicht dass Sie sie unbedingt brauchen, aber jetzt würde sie besonders wirkungsvoll sein.

Beruf und Finanzen

Im Job haben Sie in diesem Jahr die Nase vorn, weil Ihnen zu allen möglichen Problemen und Situationen die allerbesten Lösungen einfallen. Seien Sie also nicht schüchtern, sondern gehen Sie in die Offensive! Zeigen Sie, was in Ihnen steckt und trauen Sie sich auch, mit eher konservativen Denkern aneinander zugeraten. Man kennt Sie als einen Menschen, der sich eher dem Lauf der Dinge anvertraut, der an das Wirken einer großen kosmischen Kraft glaubt, die dafür sorgt, dass sich die Dinge fügen. Ihren eigenen Willen und die Kraft Ihrer ganz persönlichen Gestaltungsfähigkeiten unterschätzen Sie dabei leicht. Mit dem mächtigen Pluto, der ab Mai bis zum Jahresende an ihrer Seite steht, kommt Ihr eigener Wille viel stärker zum Ausdruck. Was wollen Sie wirklich vom Leben? Was ist Ihnen wichtig? Wie können Sie Ihre persönlichen Talente und Fähigkeiten einsetzen, um ans Ziel Ihrer Wünsche zu kommen? Gegen welche Menschen und Einflüsse möchten Sie sich jetzt vehement durchsetzen? Zeigen Sie Flagge, lassen Sie sich nicht von anderen dominieren, sondern werden Sie der „Chef in Ihrem eigenen Haus“. Mit Ihrem jetzt sehr bestimmten Auftreten können Sie bei den Menschen Ihres Lebens einen tiefen Eindruck hinterlassen, gleich ob im privaten oder beruflichen Bereich. Sie werden sich wundern, dass es Ihnen gar nicht so schwer fällt, sich gegen andere abzugrenzen und ganz klare Forderungen zu formulieren und durchzusetzen. Mit Ihrer neuen Entschiedenheit kommen Sie auch im Job gut an und vergrößern Ihren persönlichen Einflussbereich. Es ist auch eine gute Zeit um Angelegenheiten mit Behörden zu klären. Finanziell, können Sie auch einen guten Sprung nach vorn machen.

Jahreshoroskop 2009 Stier 2. Dekade

Stier 2. Dekade
Liebe und Partnerschaft

Bei den Stieren der 2. Dekade steht im Marsjahr 2009 die kreative, ästhetische und beziehungsorientierte Seite im Vordergrund. Man stelle sich ein Katamaran vor, der genüsslich auf den Wellen schaukelt; und nun kommt eine kräftige Windböe, spannt die Segel und bringt ihn in Fahrt auf ein unbekanntes Ziel. Da Pluto von Januar bis August im Sextil zu Jupiter steht, segeln Singles direkt mit ihrem spontanen Auftreten in eine neue Partnerschaft oder ein Liebesabenteuer. Sie lassen keine Gelegenheit aus auf der Suche nach dem neuen Heimathafen der Liebe. Egal ob Sie einen Abstecher nach Köln oder Mainz zum Rosenmontagszug machen, da man dort ja bekanntlich flirten kann, was das Zeug hält oder ob Sie auf die Malediven schippern und mit dem gut aussehneden Tauchlehrer oder der Animateurin anbandeln, alles ist möglich. Sie sollten sich aber nicht nur allein auf die Sterne verlassen, denn so günstig, wie sie auch stehen mögen, ganz allein läuft das Leben auch nicht. In festen Beziehungen ist es Zeit aus dem tristen gemeinsamen Alltag wieder was Neues zu kreieren. Der Katamaran gibt auch hier volle Fahrt und sammelt unterwegs neue kreative Ideen um das Liebesleben zu bereichern. So kann es gut sein, das sie Ihren Partner mit einer Einladung für ein Musical oder einem Abenteuertrip durch die Tundra überraschen. Oder Sie schicken ihren Liebsten/e mal zwei Tage zur Familie und Sie gestalten das Haus/ die Wohnung um und sorgen so für mehr Wohlbehagen. Ab Oktober ändert sich Ihr Verhalten anderen Menschen gegenüber. Ihr Bekannten- und Freundeskreis oder Ihr Leben zu zweit wird Ihnen zu eng. Ein Bedürfnis nach mehr Spielraum und Anregung lässt Sie nach neuen Beziehungsformen suchen. Vielleicht geschieht dies innerhalb des konventionellen Rahmens. Doch ist das Bedürfnis recht groß, die Grenzen des Gewohnten zu sprengen.
Falls Sie eine neue Partnerschaft eingehen, sollten Sie nicht in der Hitze des ersten Feuers tief greifende Entscheidungen treffen, die Sie später bereuen würden. Wenn die anregende und prickelnde Stimmung, unter der Sie in diesem Jahr stehen, abflaut, stellt sich erst heraus, ob die Beziehung auch im Alltag bestand hat. Im November und Dezember ist es gut möglich, das Sie Menschen kennenlernen, die Ihnen durch nützliche Tipps und Ratschläge auf Ihrem Weg zur Selbstfindung und zur Kreativität ein Stück weiter helfen. Die Suche nach Anregung kann sich auch in einem kreativen Erguss zeigen, und Sie werden in irgendeiner Form schöpferisch tätig. Es ist gut möglich, das Sie anfangen zu zeichnen oder Sie schreiben ein Buch. Da Uranus in Opposition zum Mars steht, geht es jetzt verstärkt darum, neue Formen der Schönheit, Harmonie und Zweisamkeit zu finden und dadurch die Zusammenhänge des Lebens besser zu verstehen. Gespräche im trauten Familienkreis, ein Treffen mit alten Freunden, an dem Sie sich über längst vergangene Kindheitserlebnisse unterhalten, oder einfach ein paar ruhige und besinnliche Stunden mögen Ausdruck dieser Zeitqualität sein. Das Denken kreist verstärkt um private Angelegenheiten. Vielleicht genießen Sie ein paar gemütliche Plauderstunden. Oder Sie lenken Ihre Gedanken in ihre Vergangenheit, ziehen Bilanz und planen Ihre weitere Zukunft. Dabei dürften Sie feststellen, dass dieses oder jenes Ihr Wohlbefinden steigern könnte. Eine sachliche, leidenschaftslose Feststellung und Überlegungen, wie dem abzuhelfen wäre, sind gute Voraussetzungen für ein freudvolleres Privatleben.


Gesundheit und Wellness

Das männliche Willensprinzip steht in Spannung zum weiblichen oder emotionalen Prinzip. Das kann heißen, dass für Sie Wille und Wohlbefinden nur schwer vereinbar sind. In diesem Jahr geht dies leichter. Wenn Sie beispielsweise etwas wollen, aber gleichzeitig keine Lust dazu haben, können Sie die Spannungen erkennen und eine bewusste Entscheidung treffen. In Ihrem tiefsten Wesenskern sind Sie ein besonnener und gemütvoller Mensch. Sie sind fest in der materiellen Welt verwurzelt, was unter anderem eine tiefe Verbundenheit mit der Natur bedeuten kann. Mit Ihrem Körper und Ihren Sinnen sind Sie vertraut und wissen diese zu gebrauchen. Sie verstehen es, Ihren Besitz mit viel Sorgfalt zu verwalten, zu pflegen und mit schönen Dingen zu bereichern. In Ihrem Leben möchten Sie einen Platz einnehmen und sich im konkreten und übertragenen Sinn häuslich niederlassen. Ihr Wille ist ausdauernd und hartnäckig. Was Sie sich in den Kopf gesetzt haben, das tun Sie auch. Wenn Sie jemand davon abhalten will, können Sie ziemlich stur oder zornig werden. Ihren Willen könnte man mit einer Lawine vergleichen. Da ist eine gewisse Trägheit und Bequemlichkeit; lange geschieht nichts. Wenn die Sache aber ins Rollen kommt, entwickelt sich eine Eigendynamik, und Sie sind kaum mehr aufzuhalten. Im Grunde Ihres Wesens haben Sie die Fähigkeit, ein zufriedener Mensch zu sein. Sie nehmen und genießen, was das Leben bietet, und quälen sich nicht allzu sehr mit Vorstellungen, was es außerhalb Ihres Zaunes auch noch gäbe. Sie haben gesunden Menschenverstand und akzeptieren das Leben, wie es ist. Mit offenen Augen und Ohren gehen Sie Ihren Weg, bedächtig und unbeirrt, Schritt für Schritt.

Beruf und Finanzen

Im ersten Halbjahr des Marsjahres läuft vieles runder als sonst. Da Pluto in Opposition zu Uranus steht, ist auch die Versuchung gegeben, zu viel zu wollen oder eine zu hohe Meinung von sich zu kultivieren. Das eigene Wachstum sollte angestrebt werden, und nicht der soziale Status, den man unter seinen Mitmenschen einnimmt. Sie neigen jetzt dazu, Ihre Grenzen zu überschreiten und neue Erfahrungen in Ihr Leben einzulassen. Bis zu einem gewissen Grad ist dies positiv und nötig; es gilt jedoch, das richtige Maß dafür zu finden und nicht zu übertreiben. Ihnen gelingt mehr als sonst, aber alles ist auch jetzt nicht möglich und machbar. Auch wenn Sie nicht direkt in einem gesellschaftlichen Rampenlicht stehen, so leuchten im zweiten Halbjahr doch die Scheinwerfer in eine berufliche und gesellschaftliche Richtung. Der Beruf nimmt mehr Raum ein, eventuell, weil neue Herausforderungen auf Sie warten, Sie eine bessere Position anstreben oder weil Sie Überstunden leisten müssen. Liegt Ihr Schwerpunkt mehr auf dem Gesellschaftlichen als auf dem Beruf, so wird Ihre diesbezügliche Stellung in diesem Jahr wichtig. Vielleicht sind Sie politisch aktiv oder beteiligen sich aktiv am Gemeinschaftsleben. Man wird auf Sie aufmerksam. Auch eine Selbstständigkeit, die Sie eingehen oder ein Hauskauf kann Ihre gesellschaftliche Position beeinflussen. Der Antrieb zu hohen Leistungen kann Sie zu einer Autorität werden lassen, vorausgesetzt, Sie wollen dies und begnügen sich nicht damit, andere als Autoritäten anzuerkennen. Wenn Sie selbst den Anspruch nicht zu hoch stecken, so wirkt er als Ansporn. Sie verfügen jetzt über besonders viel Disziplin, Fleiß und Ausdauer und können ein einmal gestecktes Ziel Schritt für Schritt in die Realität umsetzen.

Jahreshoroskop 2009 Stier 1. Dekade

Stier 1.Dekade
Liebe und Partnerschaft

In diesem Jahr sind unerwartete Ereignisse mit Einfluss von Mars ziemlich wahrscheinlich. Veränderungen im häuslichen Leben, ein Umzug, ein Familienmitglied, das zu- oder wegzieht, oder sogar ein los lassen vom Elternhaus sind sichtbare Beispiele für ein inneres Bedürfnis nach mehr Lebendigkeit und einem größeren emotionalen Engagement. Wenn Sie in Ihren engsten Beziehungen die Schwierigkeiten in letzter Zeit zur Seite geschoben haben, so steigt nun die Spannung bis ins Unerträgliche. Sie müssen gerade in den ersten Monaten des Jahres 2009 Unstimmigkeiten bereinigen oder Sie riskieren eine Kurzschlusshandlung von Ihrem Partner oder auch von Ihnen selbst. Auch wenn es nicht ganz so dramatisch werden muss, so nimmt doch das Bedürfnis zu die einengenden Fesseln zu sprengen. Es veranlasst Sie Beziehungen zu nahestehenden Menschen zu verändern, so das Sie sich freier fühlen und mehr Sie selbst sein können. Auch das Verhältnis zu den eigenen Eltern, vor allem zur Mutter kann sich verändern, waren Sie doch als Kind sehr viel mehr von ihr abhängig als Sie es nun als erwachsene Person sein müssten. Ein Teil Ihres Wesens möchte Kind bleiben und löst sich nur schwer von der Mutter oder sucht sich einen Partner der die Mutterrolle vertritt. In dieser Zeit mag Ihnen ein innerer Impuls klar zu verstehen geben, dass Sie nun auf eigenen Füssen stehen können und sollen. Alte Bindungen müssen gelöst werden, sodass Sie in einer neuen, inneren Freiheit Beziehungen eingehen können. Dies heißt nicht die Beziehung zur Mutter, zu einem Partner oder anderen nahestehenden Personen abzubrechen sondern umzuformen, dass Sie sich innerlich freier fühlen. Eine zeitweilige räumliche Distanz kann Sie dabei unterstützen.
In den Sommermonaten nutzen sie die Gelegenheit dank Pluto gefühlsmäßig freier und lebendiger zu werden. Je nachdem, wie stark Sie gebunden sind, können Sie diese Zeit als belebend oder als beängstigend erleben. Die Freiheit, die Sie gewinnen, wird Sie in jedem Fall für anfällige Aufregung und Unsicherheit entschädigen. Sie trachten nach der großen Liebe. Und das lässt Sie in Gefühlen schwelgen, aber auch in hohen Ansprüchen, die Sie nun an Ihren Liebsten stellen. Wenn Sie dabei einfach akzeptieren, dass Sie selbst wie ebenso Ihr Gegenüber auch nur ein Mensch mit allen großen und kleinen Macken ist, dürfte das zu sehr viel Harmonie in Ihrer Partnerschaft führen. Von Oktober bis Dezember steht Uranus in Opposition zum Mars. Sie haben in diesen Wochen große Erwartungen an Ihre Mitmenschen nur nicht an sich selbst. Sie wollen verwöhnt werden aber nichts geben. Ganz nach dem Motto „Mir das Meiste und den anderen nichts“! Sie neigen zum Idealisieren und sind nicht gewillt, auch die Schwächen Ihrer Mitmenschen zu akzeptieren. Aber dank Uranus, der ab November ein Wörtchen mitzureden hat, merken Sie, dass Sie auf der falschen Spur sind. Sie kommen schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Sie schaffen es sogar, Tor und Tür für neue Bekanntschaften zu öffnen. Sie haben jetzt den nötigen Schwung, Ihr Leben umzukrempeln und Kompromissbereitschaft zu zeigen. Sie lassen sich in der Partnerschaft auf völlig neue Wege ein auch in erotischer Hinsicht. Da kann es leicht passieren, das Sie bei einer Bergtour in den Alpen oder im Schwarzwald mit ihrem Partner/in mal schnell im Schnee landen. Entfalten Sie in diesen Wochen Ihr individuelles Potenzial und akzeptieren Sie das Leben.

Gesundheit und Wellness

Im Marsjahr 2009 bieten sich viele Gelegenheiten, in denen Sie ganz sie selbst und sich zum Ausdruck bringen können. Abgesehen davon, dass Ihnen dies ein gutes Gefühl vermittelt, lernen Sie auch sich selbst besser kennen. Ihr Selbstbild weicht ab von dem Bild, das andere von Ihnen haben. Jetzt können Sie in kleinen Szenen erkennen, wie Sie auf andere wirken. Die Frage, wer Sie sind und wie Sie sich zeigen, dürfte verstärkt aufkommen. Der Wunsch, sich möglichst so zeigen zu dürfen, wie Sie sind, mag Sie veranlassen, Neues auszuprobieren. Die konkreten Möglichkeiten reichen von einem neuen Kleidungsstil bis zu einer Selbsterfahrungsgruppe. Die Tendenz, sich verstärkt zum Ausdruck zu bringen, gibt Ihnen das Gefühl, eine wichtige Zeit zu durchleben. Gerade in den ersten Monaten des Jahres fühlen sie sich stark, wie nie und sind in bester körperlicher Verfassung. Kleinere Erkältungen kurieren Sie überdurschnittlich leicht, denn ihr Körper heilt sich selbst. In der Sommerzeit wissen Sie selbst am besten, das Bewegung nicht schadet, und nutzen jede Möglichkeit Sport zu treiben. Sei es das Sie zum Tennis gehen oder Wasserski fahren oder Beach – Volleyball spielen. Sie wissen auch im Team geht mehr. Der Herbst und der Winter stehen bei Ihnen ganz im Zeichen des Relaxens und der Ernährung. Sie informieren sich über neue Möglichkeiten der gesunden Ernährung und probiert diese auch gleich aus. Auch sind Wellness und Beautytage angesagt oder man geht mal in den nächstgelegenen türkischen Hamam.
Auch die Umwelt trägt vermehrt Aufforderungen zur Selbstdarstellung an Sie heran und trägt dazu bei, dass dieses Jahr zu einem besonderen Jahr wird.

Beruf und Finanzen

Das Jahr 2009 steht unter dem Motto, Leistung. Pflichten, Struktur und Ordnung gehören an die erste Stelle. Geschenkt wird Ihnen kaum etwas. Aber eigene Anstrengungen bringen Sie weiter gemäß dem Grundsatz: “Wie die Arbeit, so der Lohn“. Auch im beruflichen Bereich begleiten Sie Jupiter, Pluto und Uranus übers Jahr. Im Januar bis Mai, fühlen Sie sich leicht verantwortlich für Dinge, die Sie zu anderen Zeiten auf die leichte Schulter nehmen würden. Auch oder gerade weil Ihre Grundstimmung jetzt relativ nüchtern ist, können Sie Ihr Leben kritisch und sachlich betrachten und mit sicherer Hand Richtungsänderungen vornehmen, die Sie vielleicht schon lange ins Auge gefasst haben. Sie können sich jetzt auch an größere Projekte wagen, denn Sie gehen diszipliniert vor und haben entsprechend gute Chancen, Ihre Ziele zu erreichen. Von Juni bis September erleben Sie am Arbeitsplatz vermutlich positive Reaktionen auf Ihre gesteigerte Leistungsfähigkeit. Sie scheuen die Arbeit nicht, nehmen wohl aber hin und wieder zu viel auf sich. Ihre Vorgehensweise ist geplant und gut strukturiert und tendenziell mehr auf Sicherheit bedacht als zu anderen Zeiten. Sie lassen sich schneller vom Ehrgeiz packen. Dank der harten Arbeit, die Sie bis jetzt geleistet haben, macht sich dies auch ab Oktober auf ihrem Konto bemerkbar. Wenn Sie sich im November und Dezember nicht auf einen Stellungskrieg mit ihren Kollegen einlassen und mit einem guten Einfühlungsvermögen zu Werke gehen, sind berufliche Beförderungen oder mehr Machtbefugnisse möglich. Sollten Sie schon länger darüber nachdenken sich auf eigene Beine stellen zu wollen so haben Sie jetzt genügend Drive dies zu tun. Also los, schaffen Sie sich ihre eigene Firma.