Sternzeichen Stier

Der Stier

Die ruhigen Stier-Geborenen zählen generell zu den ausgeglichensten Vertretern des Tierkreises. Menschen, die in diesem Erdzeichen geboren sind, überzeugen durch ihr freundliches Wesen und eine scheinbar naturgegebene Coolness. Wer Freunde zum Pferdestehlen sucht, darf sich glücklich schätzen, einen Stier als Vertrauten zu besitzen. Niemals sollte man sich allerdings einen Stier zum Feind machen!


Auf beruflicher Ebene überzeugt der clevere Stier mit viel Ausdauer und Biss. Der schnelle Aufstieg ist meist nicht sein Ding, denn er setzt auf Zeit und sein souveränes Können. Anstatt rüder Ellbogentechnik sind hier Erfahrung und Qualifikation Trumpf, wobei auch die sozialen Kompetenzen beim Stier sehr gut ausgebildet sind. Trotz eines gewissen Hanges zur konservativen Wertewelt lockt den umtriebigen Stier stets Neues. Besonders Kunst und Kultur wecken das Interesse dieses Schöngeistes, was sich auch in der Berufswahl bzw. in der Form der Freizeitgestaltung widerspiegelt.

Der Sinn für das Schöne im Leben dominiert auch das Liebesleben des charmanten Stiers. Experimente werden aber auch auf Amors Pfaden nur selten gewagt, da meist ein sehr ausgeprägtes Bild vom Menschen an seiner Seite besteht. Wer seinen Partner fürs Leben gefunden zu haben glaubt, wird ihm den Himmel zu Füßen legen, was nicht zuletzt mit einem starken Bedürfnis nach Harmonie verbunden ist. Ein Tipp, um das Herz eines treuen Stieres zu gewinnen: Das Sprichwort „Liebe geht durch den Magen“ könnte eine Erfindung des genussfreudigen Erdzeichens sein. Stier-Damen bevorzugen hingegen einen verlässlichen, treuen Mann, der ihnen einen sorgenfreien Lebensstil bieten kann und am Aufbau der gemeinsamen materiellen Zukunft mithilft.

Schon die kleinsten Stierchen verfügen über einen ausgeprägten Willen, der den Eltern die Erziehung nicht immer leicht macht. Die wichtigste Regel: Lassen Sie sich niemals auf ein Kräftemessen ein! Mit ein wenig Diplomatie und viel, viel Liebe erreicht man beim bisweilen etwas störrischen Stier ohnehin mehr. Der Nachwuchs orientiert sich immer am Verhalten seiner Eltern – die eigene Ausgeglichenheit ist deshalb der größte Garant für eine harmonische Beziehung zum Stier-Kind.

>>> Jahreshoroskop Stier