Jahreshoroskop 2009 Zwillinge 2. Dekade

Zwilling 2. Dekade
Liebe und Partnerschaft

Im Jahr des Mars 2009 ist für den Zwilling der zweiten Dekade Aktion angesagt. Seine Gefühle kommen immer schneller in Bewegung. Biedere Beziehungsroutine und Beständigkeit sind für Sie der wahre Horror. In Beziehungen die in dieser Langeweile ersticken, sollten Sie ganz schnell frischen Wind hinein bringen, ansonsten ist ein Ende abzusehen.
Aber beide Partner müssen daran arbeiten, damit Frische und neuer Schwung in die Partnerschaft kommt. Dieses Jahr bestärkt aber Ihre Motivation, mit Gleichgesinnten etwas zu erreichen. Wie eine Sonne strahlen Sie selbst, ziehen andere an, verwirklichen sich mit Ihnen und finden dadurch Anerkennung. In diesem Jahr sind es besonders einige wenige Freunde die für Sie sehr wichtig werden. Sie wollen Ihre Hoffnungen und auch ihre Visionen mit Partnern und Freunden teilen und auch verwirklichen. Sie bemerken auch, dass Sie im Freundeskreis stärker sind, als wie ein Einzelkämpfer. Der Frühling steht im harmonischen Aspekt und sorgt dafür, dass Sie Verantwortung für sich selbst und das eigene Wohlbefinden übernehmen. Mussten Sie als Kind schon wie ein Erwachsener sein oder mussten Sie früh Verantwortung tragen? Zeigen Sie Gefühle nur bei besonderen Anlässen? Jetzt ist die Zeit dafür gekommen einmal ausgelassen und fröhlich zu sein, zum Beispiel wie ein Kind, was Sie viel zu früh beendet haben. Sie haben die Grundhaltung – Ich muss etwas leisten – angenommen. Dieser Leistungsdruck tritt dieses Jahr besonders hervor, er kann im Beruf zwar hilfreich sein und beachtliche Erfolge bringen. Er lässt Sie aber kaum glücklich und unbeschwert sein. Sie fühlen sich nur geliebt und geschätzt wenn Sie viel leisten. In der Zeit des harmonischen Aspekts haben Sie die Möglichkeit für ihr tiefgründiges Gefühlsleben viel neue Nahrung zu bekommen. Auch bringt diese Konstellation aufwühlende Situationen in der Familie, oder es kann einen Bruch in einer Beziehung geben. Dabei ist besonders dieses Jahr, die Gefahr verhältnismäßig groß. Möglich ist auch die Distanz zu einem geliebten Menschen, oder auch andere einschneidende Erlebnisse können an Ihren Grundmauern rütteln. Sie zeigen nur evtl. zu wenig Gefühl, geben sich kontrolliert um Ihre eigene verletzbare Seite nicht sehen zu lassen. Deshalb halten andere Sie für verschlossen und reagieren immer mehr mit Zurückhaltung. Dieses lässt Sie sich wiederum fragen ob Sie überhaupt jemand zu schätzen weiß. So geraten Sie in einen Kreislauf von gegenseitiger Skepsis und emotionaler Kontrolle, der für Sie sehr schmerzhaft werden kann.
Im Herbst kommen Spannungen, dadurch gehen Sie Ihrem Schatz gegenüber in die Zurückhaltung. Eine Mischung aus Angst und auch Faszination vor all zu viel Bindung zum anderen Geschlecht, gebietet Ihnen Vorsicht. Nähe sieht im Augenblick für Sie gleichzeitig bedrohlich und faszinierend aus. Wahrscheinlich tun Sie einiges um Ihre Beziehungen zu Ihrem Partner im Griff zu haben, damit aber rauben Sie sich auch die Gelegenheit, zu Ihrer eigenen Gefühlstiefe vorzudringen. In Ihrem Bekannten- und Freundeskreis dürften in diesem Jahr einige Überraschungen auf Sie zukommen. Manch einer zeigt Ihnen ein Gesicht, welches Sie nicht erwartet hätten. Sie werden auch einige Freunde und Bekannten loslassen. Dafür begegnen Ihnen viele neue, interessante und unkonventionelle Menschen.


Gesundheit und Wellness

In diesem Jahr darf der Zwilling der zweiten Dekade auf viele positive, gesundheitliche Aspekte hoffen. Schon die Beseitigung von emotionalen Altlasten kann den Zwilling regelrecht vitalisieren. Es kommt zu einer Entfaltung der Persönlichkeit, wodurch bei einer Öffnung der Seele neue kreative Impulse empfangen werden. Das „ Dampf ablassen“ ist für eine Stärkung der Nerven gut – eine Schwachstelle der Zwillinge. Vor psychischer Überlastung und den damit verbundenen Beschwerden sollte man auf der Hut sein. Ungesunde Angewohnheiten sollten abgelegt werden – rauchen, zu viel Alkohol. Zwillinge sollten ab Februar bis Oktober besonders auf gesunde Ernährung wert legen, da sie Erkältungen vorbeugt. Sie sprechen in diesem Jahr besonders gut Gesprächstherapien an. Auch leichter Sport ist für Sie sehr gut. Wie wäre es mal mit einem Haustier? Je nach Geschmack vermag dies das seelische Wohlbefinden und dadurch auch das körperliche Befinden unruhiger Zwillinge zu verbessern. Die Zwillinge der zweiten Dekade sprechen auch sehr gut auf Heilmassagen und Akupunktur an.
Testen Sie bei kleineren Unpässlichkeiten – selbstverständlich nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt – auch einmal alternative Behandlungsmethoden. Lassen Sie sich überraschen!
Vielleicht haben Sie auch einmal die Möglichkeit Theater zu spielen oder eine andere Bühne zu betreten. Dieses Jahr zeigt sich, zumindest zeitweise, von der spielerischen Seite. Spielen Sie mit jüngeren oder jung gebliebenen, da ist Spaß und Freude doch schon vorgegeben. Finden Sie eine klare Linie für Ihre Entspannung, lesen Sie mal wieder ein gutes Buch, führen Sie Gespräche mit interessanten Menschen. Sie haben doch eine Begabung dafür. Gerade in der Vielfalt liegt doch bei Ihnen als Zwilling der Reiz des Lebens.

Beruf und Finanzen

Der Start ins Marsjahr ist in beruflicher Perspektive zwar klaglos, aber ein kometenhafter Aufstieg scheint für die zweite Dekade nicht greifbar zu sein. Mögen andere Tierkreiszeichen dieses Jahr tatkräftige Unterstützung haben, die Zwillinge der zweiten Dekade müssen sich dieses Jahr jeden Fortschritt und Erfolg mühsam erarbeiten. Stattdessen ist es ein Jahr in dem Sie sich darüber klar werden sollten welche beruflichen Wünsche Sie haben und wie Sie sie erreichen können. Bis in den Februar gibt es gute Chancen – Zwillinge die sich schon seit langem quälen sollten nicht untätig sein. Suchen Sie in Zeitungen oder im Internet eine Beschäftigung die Ihren Ambitionen nahe kommt. Nach der Klärung der persönlichen Angelegenheiten scheint der Herbst ab Oktober bis zum Jahresende in beruflicher Hinsicht sehr gut zu werden. Jetzt profitieren Sie von Mars, weil der Ihre Durchsetzungskraft stärkt. Dabei gehen Sie jetzt allerdings so diplomatisch vor, dass die Kollegen nicht mal ein Problem damit hätten, wenn Sie zusätzliche Arbeit auf sie abwälzen würden. Widerstehen Sie dieser Neigung aber. Nur wenn es gar nicht anders geht, sollten Sie um Unterstützung bitten. Wenn schon nicht der große Sprung angesagt ist, werden Sie jetzt doch erfahren, wo Sie stehen. In finanzieller Hinsicht gestaltet sich das Jahr eher wechselhaft, Wie schon so oft, lassen Sie sich nicht in die Reihe der Sparsamen einreihen, dafür leben Sie einfach zu gern. Das hier und jetzt zählt! Sie sollten aber dieses Jetzt ein klein wenig vorausschauend planen, damit Sie für finanzielle Notsituationen abgesichert sind. Lassen Sie sich die Lust am Leben nicht nehmen, aber überlegen Sie vorher ob jede Ausgabe sinnvoll ist. Fortuna wird zwar auch den einen oder anderen von Ihnen küssen, aber Sie ist eine launische Dame. Sie werden ab Herbst öfter den Wunsch verspüren, die Fesseln des gewohnten Alltagslebens abzustreifen, davon zu fliegen und alle Grenzen hinter sich zu lassen.