Jahreshoroskop 2009 Widder 3. Dekade

Widder 3.Dekade
Liebe und Partnerschaft

Im Familienkreis ebenso wie im Zusammensein mit Freunden oder am Arbeitsplatz stoßen Sie in den ersten drei Monaten des Marsjahres vermehrt auf ungewohnte Ansichten. Wenn Sie sich damit auseinandersetzen und auch die Frage nach dem Sinn des Lebens an sich herankommen lassen, entsteht ein neues Weltbild das besser Ihrem Wesen entspricht und auch schwierigeren Zeiten standhält. Sie sind aufgefordert, eine Wahrheit zu suchen und wachsen zu lassen und dabei zu akzeptieren, dass es nicht die absolute Wahrheit ist. Im April, Mai und Juni 2009 werden Freunde wichtig. Sie möchten Ihre Hoffnungen und Visionen mit Gleichgesinnten teilen. In einer Gruppe sind die Aussichten, sich für eine bessere Zukunft einzusetzen, optimaler als in einer Einzelkämpferposition. Diese Erkenntnis kann zur Motivation werden, sich mit ähnlich denkenden Menschen zusammenzutun und persönliche Interessen einem gemeinsamen Ziel unterzuordnen. Die Frage, was Sie mit Ihren Freunden verbindet, wird besonders wichtig. Freundschaften, die nicht auf gemeinsamen Vorstellungen beruhen, lösen sich auf. Menschen mit ähnlichen Interessen ziehen Sie an. So kann sich Ihr Freundeskreis in diesem Jahr stark verändern. Mit Uranus an ihrer Seite bemühen Sie sich in diesen Wochen auch verstärkt um ihre Partnerschaft. Sie ertragen es nicht, wenn ihr Partner auf Sie sauer reagiert, manövrieren sie die Situationen geschickt wieder in die Harmonie. Es ist Ihnen wichtig das beide glücklich sind. Da sich ab Mai auch verstärkt Pluto in Ihrem Zeichen mit Uranus verbindet, bedeutet das für Sie, das viele positive Veränderungen in ihr Leben treten. So kann es sein, das bestimmte Verhaltensmuster die für Sie schon zum Dasein dazugehörten, plötzlich verschwinden und Neue zum Vorschein kommen. Es ist angebracht nicht der guten alten Zeit nachzutrauern, sondern das Kommende zu akzeptieren und sich daran erfreuen. Bei den Singles dreht sich im Juli bis Oktober alles um das Thema Partnerschaft. Mit großer Wahrscheinlichkeit suchen Sie sich außergewöhnliche Partner, beispielsweise Menschen aus einem anderen Kulturkreis oder mit großem Altersunterschied. Dafür nehmen Sie auch schon mal eine Weltreise in kauf und treffen dann vielleicht auf eine/en Schönheit aus dem Fernen Osten. Bei Paaren ist das Bedürfnis nach persönlicher Freiheit in einer Zweierbeziehung jetzt besonders ausgeprägt. Ihre Vorliebe für Unabhängigkeit kann Sie jetzt aus einer einengenden Partnerschaft ausbrechen lassen. Sie fühlen sich nur dann wohl in einer Partnerschaft, wenn viele gemeinsame Anregungen oder ein eigener Freiraum mit der Möglichkeit, auch einmal etwas ohne den Partner zu unternehmen, den nötigen frischen Wind in Ihr Leben bringen. Ist der gemeinsame Alltag bis ins letzte Detail geplant und vorhersehbar, wächst in Ihnen jetzt unweigerlich ein Gefühl von Eingesperrt-Sein. Umgekehrt steigt Ihre Lebensfreude, wenn Sie auf eine konstruktive Art für Anregung und Abwechslung in Ihren Beziehungen sorgen.
In den letzten Monaten des Jahres zählt für Sie vor allem die Romantik. Das sexuelle Verlangen ist geprägt von tiefen Gefühlen und Leidenschaften. Da kann es schon vorkommen, das man mit seiner Liebsten tagelang nicht aus dem Bett kommt und einiges ausprobiert, was man sich bisher nicht getraut hat. Die Überraschung gibt es dann im nächsten Jahr, wenn der neue Stammhalter geboren wird. Ein Hauch von etwas Schicksalhaftem überzieht Ihr Liebesleben und bringt mehr Farbe und Lebendigkeit in die Beziehung.


Gesundheit und Wellness

Das Marsjahr verleitet Sie in den ersten Monaten dazu, tiefer in sich zu gehen und mit dem Seelenleben in Einklang zu kommen. Meditation, Yoga oder andere spirituelle Übungen zeigen jetzt eine besonders starke Wirkung. So kann es sein, das sie sich in einer Yogagruppe anmelden oder einen Bereich in ihrer Wohnung schaffen, wo sie sich wohlfühlen und in sich gehen können. Auch sind Sie mitfühlender und offener für Sorgen und Leid der anderen. Sie identifizieren sich vielleicht etwas weniger mit Ihren eigenen Wünschen, Zielen und Interessen, sondern sehen sich mehr als Teil eines größeren Ganzen. Daraus entwickelt sich mit der Zeit ein tragendes Gefühl des Aufgehoben-Seins. In den Sommermonaten erkennen Sie das ihr Körper mehr braucht als in sich gehen und es zieht Sie in die Natur. Hier können Sie sich mal richtig die Seele aus dem Leib rennen oder Sie schwimmen mit anderen um die Wette und zeigen das man ganz gut mithalten kann. In den Wintermonaten Oktober, November, Dezember müssen Sie nicht immer Vollgas geben. Nutzen Sie die Monate, um wieder zu mehr Ruhe zu gelangen, damit sich auch Ihr Körper wieder regenerieren kann und passen Sie auf das Sie sich gesünder ernähren. Sie könnten sonst ganz schnell an Ihre Grenzen stoßen. Für einige ruhige Minuten ist immer Zeit, egal ob im Beruf oder Alltag. Der Kosmos hilft Ihnen, sich vom Alltag zurückzunehmen und wieder im Hier und Jetzt anzukommen. Diese Unterstützung können sie dazu verwenden, um vielleicht mal wieder ein entspannendes Bad mit ätherischen Ölen zu nehmen, um zu saunieren oder um bei einer Massage die Seele baumeln zu lassen.

Beruf und Finanzen

Von Januar bis Mai geht es im Marsjahr 2009 um die Frage, wie Sie Ihr tägliches Brot verdienen und Ihre Existenz sichern. So werden Sie zum Beispiel ein neues Haushaltsbudget erstellen und dafür sorgen, dass sie in Zukunft auch genügend Rücklagen haben. Weder Ihre finanziellen Mittel noch Ihre persönlichen Energien sollen jetzt für Nutzloses verschwendet werden. Die Tendenz, Aufwand und Nutzen gegeneinander abzuwägen und die eigenen Ressourcen optimal einzusetzen, hilft Ihnen bei der Organisation Ihres Alltages und Ihrer Arbeit. Dabei kann es sowohl um den Arbeitsplatz gehen wie auch um Arbeitsmethoden und Abläufe im täglichen Leben. Es wird Ihnen auch in den Sommermonaten von Juni bis September nichts geschenkt. Mal ist es kurzzeitig der Saturn, der auf sie einwirkt oder auch das Zusammenspiel zwischen Uranus und Pluto. Immer wieder kommen Sie in Situationen, in denen Ihr Selbstausdruck durch äußere Umstände gebremst wird. Das kann zu einem Absinken Ihrer Lebensenergien führen – allerdings nur, wenn Sie daraus nicht lernen. Denn solch äußeren Widrigkeiten fordern Sie nämlich auf, endlich Ihre Energien gezielter einzusetzen. Setzen Sie klare und überschaubare Ziele. Von Oktober bis Dezember hilft jeder Etappensieg, und jede Beseitigung von Hindernissen Ihr Selbstvertrauen zu stärken. Und ein gesundes und solides Selbstvertrauen stabilisiert Sie in Ihrem beruflichen Umfeld. Oftmals genügt bereits eine Neustrukturierung Ihres persönlichen Arbeitsfeldes, um an Effektivität und auch Zufriedenheit zu gewinnen. Vielleicht reizt es Sie auch, an einer Weiterbildung teilzunehmen, um sich damit besser zu positionieren. Auch für Widder, die auf Arbeitssuche sind, ist dies eine positive Zeit um den Traumjob zu finden. Gehen Sie strukturiert vor, und Ihr Einsatz wird Früchte tragen.