Jahreshoroskop 2009 Stier 1. Dekade

Stier 1.Dekade
Liebe und Partnerschaft

In diesem Jahr sind unerwartete Ereignisse mit Einfluss von Mars ziemlich wahrscheinlich. Veränderungen im häuslichen Leben, ein Umzug, ein Familienmitglied, das zu- oder wegzieht, oder sogar ein los lassen vom Elternhaus sind sichtbare Beispiele für ein inneres Bedürfnis nach mehr Lebendigkeit und einem größeren emotionalen Engagement. Wenn Sie in Ihren engsten Beziehungen die Schwierigkeiten in letzter Zeit zur Seite geschoben haben, so steigt nun die Spannung bis ins Unerträgliche. Sie müssen gerade in den ersten Monaten des Jahres 2009 Unstimmigkeiten bereinigen oder Sie riskieren eine Kurzschlusshandlung von Ihrem Partner oder auch von Ihnen selbst. Auch wenn es nicht ganz so dramatisch werden muss, so nimmt doch das Bedürfnis zu die einengenden Fesseln zu sprengen. Es veranlasst Sie Beziehungen zu nahestehenden Menschen zu verändern, so das Sie sich freier fühlen und mehr Sie selbst sein können. Auch das Verhältnis zu den eigenen Eltern, vor allem zur Mutter kann sich verändern, waren Sie doch als Kind sehr viel mehr von ihr abhängig als Sie es nun als erwachsene Person sein müssten. Ein Teil Ihres Wesens möchte Kind bleiben und löst sich nur schwer von der Mutter oder sucht sich einen Partner der die Mutterrolle vertritt. In dieser Zeit mag Ihnen ein innerer Impuls klar zu verstehen geben, dass Sie nun auf eigenen Füssen stehen können und sollen. Alte Bindungen müssen gelöst werden, sodass Sie in einer neuen, inneren Freiheit Beziehungen eingehen können. Dies heißt nicht die Beziehung zur Mutter, zu einem Partner oder anderen nahestehenden Personen abzubrechen sondern umzuformen, dass Sie sich innerlich freier fühlen. Eine zeitweilige räumliche Distanz kann Sie dabei unterstützen.
In den Sommermonaten nutzen sie die Gelegenheit dank Pluto gefühlsmäßig freier und lebendiger zu werden. Je nachdem, wie stark Sie gebunden sind, können Sie diese Zeit als belebend oder als beängstigend erleben. Die Freiheit, die Sie gewinnen, wird Sie in jedem Fall für anfällige Aufregung und Unsicherheit entschädigen. Sie trachten nach der großen Liebe. Und das lässt Sie in Gefühlen schwelgen, aber auch in hohen Ansprüchen, die Sie nun an Ihren Liebsten stellen. Wenn Sie dabei einfach akzeptieren, dass Sie selbst wie ebenso Ihr Gegenüber auch nur ein Mensch mit allen großen und kleinen Macken ist, dürfte das zu sehr viel Harmonie in Ihrer Partnerschaft führen. Von Oktober bis Dezember steht Uranus in Opposition zum Mars. Sie haben in diesen Wochen große Erwartungen an Ihre Mitmenschen nur nicht an sich selbst. Sie wollen verwöhnt werden aber nichts geben. Ganz nach dem Motto „Mir das Meiste und den anderen nichts“! Sie neigen zum Idealisieren und sind nicht gewillt, auch die Schwächen Ihrer Mitmenschen zu akzeptieren. Aber dank Uranus, der ab November ein Wörtchen mitzureden hat, merken Sie, dass Sie auf der falschen Spur sind. Sie kommen schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Sie schaffen es sogar, Tor und Tür für neue Bekanntschaften zu öffnen. Sie haben jetzt den nötigen Schwung, Ihr Leben umzukrempeln und Kompromissbereitschaft zu zeigen. Sie lassen sich in der Partnerschaft auf völlig neue Wege ein auch in erotischer Hinsicht. Da kann es leicht passieren, das Sie bei einer Bergtour in den Alpen oder im Schwarzwald mit ihrem Partner/in mal schnell im Schnee landen. Entfalten Sie in diesen Wochen Ihr individuelles Potenzial und akzeptieren Sie das Leben.

Gesundheit und Wellness

Im Marsjahr 2009 bieten sich viele Gelegenheiten, in denen Sie ganz sie selbst und sich zum Ausdruck bringen können. Abgesehen davon, dass Ihnen dies ein gutes Gefühl vermittelt, lernen Sie auch sich selbst besser kennen. Ihr Selbstbild weicht ab von dem Bild, das andere von Ihnen haben. Jetzt können Sie in kleinen Szenen erkennen, wie Sie auf andere wirken. Die Frage, wer Sie sind und wie Sie sich zeigen, dürfte verstärkt aufkommen. Der Wunsch, sich möglichst so zeigen zu dürfen, wie Sie sind, mag Sie veranlassen, Neues auszuprobieren. Die konkreten Möglichkeiten reichen von einem neuen Kleidungsstil bis zu einer Selbsterfahrungsgruppe. Die Tendenz, sich verstärkt zum Ausdruck zu bringen, gibt Ihnen das Gefühl, eine wichtige Zeit zu durchleben. Gerade in den ersten Monaten des Jahres fühlen sie sich stark, wie nie und sind in bester körperlicher Verfassung. Kleinere Erkältungen kurieren Sie überdurschnittlich leicht, denn ihr Körper heilt sich selbst. In der Sommerzeit wissen Sie selbst am besten, das Bewegung nicht schadet, und nutzen jede Möglichkeit Sport zu treiben. Sei es das Sie zum Tennis gehen oder Wasserski fahren oder Beach – Volleyball spielen. Sie wissen auch im Team geht mehr. Der Herbst und der Winter stehen bei Ihnen ganz im Zeichen des Relaxens und der Ernährung. Sie informieren sich über neue Möglichkeiten der gesunden Ernährung und probiert diese auch gleich aus. Auch sind Wellness und Beautytage angesagt oder man geht mal in den nächstgelegenen türkischen Hamam.
Auch die Umwelt trägt vermehrt Aufforderungen zur Selbstdarstellung an Sie heran und trägt dazu bei, dass dieses Jahr zu einem besonderen Jahr wird.

Beruf und Finanzen

Das Jahr 2009 steht unter dem Motto, Leistung. Pflichten, Struktur und Ordnung gehören an die erste Stelle. Geschenkt wird Ihnen kaum etwas. Aber eigene Anstrengungen bringen Sie weiter gemäß dem Grundsatz: “Wie die Arbeit, so der Lohn“. Auch im beruflichen Bereich begleiten Sie Jupiter, Pluto und Uranus übers Jahr. Im Januar bis Mai, fühlen Sie sich leicht verantwortlich für Dinge, die Sie zu anderen Zeiten auf die leichte Schulter nehmen würden. Auch oder gerade weil Ihre Grundstimmung jetzt relativ nüchtern ist, können Sie Ihr Leben kritisch und sachlich betrachten und mit sicherer Hand Richtungsänderungen vornehmen, die Sie vielleicht schon lange ins Auge gefasst haben. Sie können sich jetzt auch an größere Projekte wagen, denn Sie gehen diszipliniert vor und haben entsprechend gute Chancen, Ihre Ziele zu erreichen. Von Juni bis September erleben Sie am Arbeitsplatz vermutlich positive Reaktionen auf Ihre gesteigerte Leistungsfähigkeit. Sie scheuen die Arbeit nicht, nehmen wohl aber hin und wieder zu viel auf sich. Ihre Vorgehensweise ist geplant und gut strukturiert und tendenziell mehr auf Sicherheit bedacht als zu anderen Zeiten. Sie lassen sich schneller vom Ehrgeiz packen. Dank der harten Arbeit, die Sie bis jetzt geleistet haben, macht sich dies auch ab Oktober auf ihrem Konto bemerkbar. Wenn Sie sich im November und Dezember nicht auf einen Stellungskrieg mit ihren Kollegen einlassen und mit einem guten Einfühlungsvermögen zu Werke gehen, sind berufliche Beförderungen oder mehr Machtbefugnisse möglich. Sollten Sie schon länger darüber nachdenken sich auf eigene Beine stellen zu wollen so haben Sie jetzt genügend Drive dies zu tun. Also los, schaffen Sie sich ihre eigene Firma.