Jahreshoroskop 2009 Schütze 2. Dekade

Schütze 2.Dekade
Liebe und Partnerschaft

Das kommende Marsjahr ist für Sie die Creme auf der Torte, die süß gefüllte Praline. Doch so toll es auch ist, Sie müssen sich die süßesten Sachen aussuchen. Durch Ihre natürliche Offenheit profitieren Sie in 2009, welche Sie gerade in Liebesangelegenheiten beflügeln kann. Die ganz stark freiheitsliebenden unter Ihnen können sich aber am Beginn des Jahres in einem emotionalen Zwiespalt befinden. Von Anfang des Jahres bis Ende März ist das feurige Zeichen dabei, mit Bindungsängsten zu kämpfen. Selbst die größten Frauenhelden hinterfragen nun ihren Lebensstil, so auf und erregend er auch sein mag immer wieder von einem „Blümchen zum nächsten Blümchen“ zu wandern, kommt doch manchmal ein schaler Geschmack auf. Tiefere Gefühle sind jetzt im Mittelpunkt des Denkens und die Frage nach der wahren großen Liebe ist im Vordergrund. Aus diesem Nachdenken kann sich von Ende April bis Ende Mai die Chance ergeben dem Lebenspartner zu begegnen, oder aber zu einem belebenden Neuanfang mit dem Partner zu kommen. Wer sich aus Bequemlichkeit oder auch Unsicherheit diesen Prozess seiner tief innenliegenden Wünschen wiedersetzt, wird ab Anfang Juli einen Neustart dieser inneren Unrast bekommen, es wird Ihn genau so plagen. Also ran an die Arbeit! Nur das Hingehen auf dieses Problem wird die Unrast vertreiben. Der Sommerhimmel wird Sie ganz nah an das perfekte Glück bringen, vergessen Sie nicht zuzugreifen. Je nach Geschmack können sich Singles, aber auch Paare im siebten Himmel fühlen. Ein kleiner Tipp an die wenigen Schüchternen unter Ihnen, Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Sie bekommen in diesem Jahr fast alles, was Sie mit innerer Überzeugung vom Leben fordern. Das sowieso schon meist reichlich vorhandene Selbstbewusstsein des Schützen ist dieses Jahr noch enorm gesteigert. So wagen Sie jetzt mutige Schritte, die in ein Abenteuer oder eine Liebschaft gehen können. In kleinen wie in großen Dingen sind Sie jetzt echt kreativ. Der schöpferische Impuls, der in diesem Marsjahr prägend ist, kann für eine Neuorientierung genutzt werden, oder aber bestehende Verbindungen wieder aufleben lassen. Sie zeigen sich kontaktfreudig und interessiert in der Öffentlichkeit, legen auch großen Wert auf gute Kommunikation. Im November setzen Sie sich mit Ihren Beziehungen auseinander. Möchten Sie mehr Nähe? Oder leben Sie in engen Beziehungen und haben den Eindruck, nicht Sie selbst zu sein. Reden Sie mit ihrem Partner oder Freunden, sie können Ihnen helfen zu erkennen, das alles in bester Ordnung ist. Im Dezember fühlen sich durch einen abenteuerlustigen Geist, und die Fantasie, die Sie beflügelt, sowohl für die Beziehung als auch für Ihre eigenen Ziele hart zu arbeiten. Sie können mit Ihrem Partner sehr schnell großartige Pläne für Ihre gemeinsame Zukunft aus dem Handgelenk schütteln, nur achten sie darauf das es nicht nur bei diesen Plänen bleibt und setzen Sie alles daran diese zu verwirklichen. Um die Weihnachtszeit, wird es eine wirklich schöne Zeit der Liebe, gemeinsame Stunden mit ihrem Partner, können sie so richtig genießen und Sie können sich fallen lassen wie schon lange nicht mehr.


Gesundheit und Wellness

Nicht bittere Medizin, sondern Reisen in unbekannte Länder werden im kommenden Jahr des Mars die beste Medizin für Ihre Seele sein. Das neue Jahr bietet Ihnen eine reiche Auswahl zur Entwicklung Ihrer Geisteswelt. Das Jahr beginnt mit einem kritischen Blick auf lieb gewonnene Gewohnheiten, die im Hinblick auf ein gesünderes Leben, besser eingeschränkt oder sogar gelassen werden sollten. Dieser dynamische Prozess sollte bis Ende Februar abgeschlossen sein. Nun sollte ein ungeschminkter Blick auf Ihr bisheriges Leben stattfinden, diese Prozedur sollte bis Anfang April vollzogen sein. Wenn Sie den entscheidenden Willen haben auf gesunde Lebensweise zu achten, ist das ein absoluter Durchbruch. Energie tanken Sie jetzt aus Reisen, die sowohl der Aufbruch ins Eigene „Ich„ sein können, als auch reale Reisen in fremde Länder wie Asien oder Afrika sein. Ein Ausbruch aus dem realen Alltag kann für die Seele Wunder wirken. Gerade die Natur und die Eindrücke, die sie gewinnen, kann ihr Seelenleben höchst positiv beglücken. Ihre Beziehung dazu wird Sie in die richtige Balance bringen. Auch Sport in der Natur wie Reiten, Tennis, Wandern, Walking, Golf sind sehr gute Rückzugsgebiete für den gestressten Körper und Geist. Ab September suchen Sie womöglich jetzt nach dem Sinn Ihrer Handlungen, denn Sie möchten sich vor allen Dingen in der Gesellschaft angenommen fühlen. Haben Sie schon mal Reiki probiert? Dies ist eine Form des Heilens durch Handauflegen. Die Reiki-Energie soll Körper und Geist auf ein höheres, geordnetes Energieniveau bringen, probieren Sie es mal aus! Auch können Ihnen Gespräche oder gute unterhaltsame Lektüre behilflich sein, den Sinn ihrer Handlungen besser zu verstehen.

Beruf und Finanzen

Unter dem Schutz des Jupiter können Sie im Jahr des Mars im Laufe des Jahres einen beruflichen Durchbruch, zumindest aber auf eine befriedigende berufliche Zwischenlösung hoffen. Es liegt wieder mal an Ihnen, ob Sie das Glück am Schopf packen! Ab Ende März bis Mitte Juni dürfen Sie auf Ideen hoffen, die Ihnen zu einer beruflichen Veränderung verhelfen können. Wer die guten Ideen hat, bekommt nun die dauerhaft angestrebten guten Entfaltungsmöglichkeiten oder mehr Verantwortung oder eine neue Herausforderung. Schütten Sie Ihr Füllhorn aus, es ist die richtige Zeit! Zwischen Mitte August und Ende September sollten die Karrierefreudigen mit allen Sinnen wach sein, denn die Chancen für eine wichtige neue Bekanntschaft, die ihr Arbeitsleben bereichern kann, ist gut. Selbst Job suchende sollten in der Zeit verstärkt auf neue Kontakte achten, die Ihnen evtl. einen neuen Job bringen können. Auch sollten Sie ihren Mut nicht verlieren weiter nach einer neuen Stelle Ausschau zu halten. Denn im September stehen die Sterne noch mal gut, den Weg in die Arbeitswelt zu finden. Die Möglichkeiten sind nicht gleich auf den ersten Blick ersichtlich, deshalb Ausdauer und immer wieder Eigeninitiative. Aus finanzieller Sicht sollte in diesem Jahr mit großer Sorgfalt und Vorsicht gearbeitet werden. Von Jahresbeginn bis April ist zu empfehlen keine unnötigen Ausgaben zu machen. Überlegen Sie genau, ob Sie jetzt, ihr Haus kaufen, oder besser erst im August, denn da ist es realisierbarer. Ein Spargroschen ist in der Zeit beruflicher Veränderungen sehr wichtig und lässt einen flexibler wirtschaften. Wer jetzt vorausschauend plant, wird sich auch in kommenden Jahren an einer reichhaltigen Ernte erfreuen. Also schaffen Sie sich das finanzielle Polster! Lassen Sie bei größeren Investitionen größte Vorsicht walten. Hoffen Sie auf das große Glück? Nun, auch in diesem Jahr werden Sie – bis auf wenige Ausnahmen – weiter in der Warteschlange bleiben. Verlassen sie sich dabei nicht nur auf andere.