Jahreshoroskop 2009 Krebs 2. Dekade

Krebs 2. Dekade
Liebe und Partnerschaft

Das Marsjahr lädt Sie ein, das Leben von einer intensiven Seite kennen zulernen. Vielleicht verändern Sie Ihren Lebensstil grundlegend, gehen eine tiefe Beziehung ein oder lösen sich aus einer solchen, entscheiden sich für ein Kind oder werden durch ein tief berührendes Ereignis gewandelt. Erotik kann in diesem Jahr zu einem erlebnisreichen Lebensbereich werden. Sie sind offen für Berührungen und sinnliche Gefühle. Die Türe für eine heftige Affäre steht offen. Eine Beziehung kann leicht zwanghafte Züge annehmen bis hin zu erotischer oder emotionaler Abhängigkeit. Vielleicht sind Sie auf jemanden fixiert, der für Sie unerreichbar ist. Oder die Liebe zeigt sich von einer zerstörerischen Seite, z. B. in einer Dreiecksbeziehung. Alle diese Beispiele haben eines gemeinsam: Sie werden von tiefen Emotionen berührt, die Sie verändern und charakterlich reifen lassen.
Gerade in den ersten Monaten von Januar bis Juli ist die Welt voller Schönheit und Liebe. Jetzt sind Sie offener dafür als sonst. Vielleicht sagen Sie einem lieben Mitmenschen, dass Sie ihn mögen. Oder Sie suchen und betonen das Verbindende im Gespräch und schaffen Harmonie durch Worte. Sind Sie in einer festen Partnerschaft, schaffen Sie sich genügend Raum für ungestörte Zweisamkeit und tauchen ein in ein erotisches Spiel der Sinne. Oder laden Sie ihren Partner mal ein auf eine kleine spontane Kurzreise. Suchen Sie ein kleines romantisches Hotel evtl. mit einer kleinen Wellnessoase und machen sich ein paar schöne Tage. Ab August spielt das Thema Erotik gerade für Singles eine wichtige Rolle. Sie haben keine Angst davor, Ihre Neigungen zu äußern und würden diese gern mit einem gleichgesinnten ausleben. Kontaktmöglichkeiten ergeben sich ja jetzt im Hochsommer genügend, gerade auf den Stadtfesten oder kulturellen Veranstaltungen. Doch sollten er oder sie nicht nur toll aussehen, sondern viel im Köpfchen haben, das brauchen sie. Nur sollten sie nicht so forsch sein und schon kurz nach dem schönen erotischen Zusammenspiel bereits den weiteren Tagesverlauf planen. Lassen Sie es einfach alles etwas ruhiger angehen, umso schöner und intensiver erleben Sie es. Vielleicht endet es ja sogar in einer sinnlichen Romanze oder in einer langjährigen Partnerschaft.
Die Frage, wie Ihre Privatsphäre sein muss, damit Sie die gewünschte Geborgenheit finden, beschäftigt Sie im September. Es kann sogar dazu führen, das Sie aus einer Wohngemeinschaft weg ziehen und sich von Menschen trennen, mit denen Sie bisher ihre vier Wände teilten. Wenn Sie spüren, dass Sie mehr Raum für sich brauchen, sollten Sie diesem Bedürfnis nachgeben. Im Allein-Sein kann jetzt ein besonderer Segen liegen. Ziehen Sie sich zurück, wenn es Ihnen angebracht erscheint! Mit Uranus an ihrer Seite haben Paare aber auch Singles ab September bis zum Jahresende ein ausgeprägtes Bedürfnis nach Nähe und Hingabe. In einer Liebesbeziehung möchten Sie möglichst jede Grenze zwischen sich und dem Partner auflösen und zu einer Einheit verschmelzen. Ihr Bedürfnis nach Harmonie und Nähe ist jetzt so stark, dass es für den andern zu viel werden kann. Versuchen Sie ihm noch genügend Freiraum zu lassen. Partnerschaft bedeutet Ihnen nicht nur Austausch und Zusammenleben mit einem geliebten Menschen, sondern ist von einer fast mystischen und märchenhaften Aura umgeben. Gleichzeitig wächst in Ihnen die Überzeugung, dass es kein absolutes Glück, auf dieser Welt geben kann.


Gesundheit und Wellness

In diesem Jahr sollte Ihr Augenmerk auf Entspannung und Regeneration liegen. Versuchen Sie mittels den verschiedenen Techniken, die allseits angeboten werden, sich von der Last des Alltags, der Sie immer wieder einholt, möglichst zu befreien. Es gibt viele verschiedene Aktivitäten, aus denen Sie das für Sie Beste heraussuchen sollten. Egal ob Thai Chi, Meditation oder Jogging, Rad fahren oder wandern. Wichtig ist für Sie, dass Sie nun endlich einmal die Möglichkeit haben, abzuschalten und zur Ruhe zu kommen. Es ist wichtig zu lernen die vielen Gedanken, die sie täglich überfallen, gezielt einzudämmen, zu steuern und so bewusst zur Ruhe zu kommen. Auch das Thema Heim, spielt in diesem Jahr für Sie eine große Rolle, denn wer sich nicht zu Hause wohlfühlt, steht immer ein wenig unter seelischem Druck. Fühlen Sie sich in Ihrem Zuhause wohl? Wenn Sie Ihr Wohlbefinden bisher als etwas betrachtet haben, das Sie je nach Laune des Schicksals entweder haben oder nicht haben, können Sie nun erkennen, dass Sie sehr viel dafür tun können. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihr Zuhause zu intensiver zu erleben und in einer harmonischen und liebevollen Atmosphäre neue Kräfte für die Herausforderungen des Alltags zu tanken. Vielleicht auch müssen Sie einiges ändern, um Ihr privates Umfeld und Ihre Wohnung so zu gestalten, dass Sie sich ganz daheim fühlen. Jetzt ist die Gelegenheit dazu. Wenden Sie doch einfach mal das Prinzip des Feng Shui an. Durch ein neues Farbspiel an den Wänden und Gezieltes umstellen von Möbeln sowie loslösen von unnötigen Dingen, kann man schon sehr viel Positives bewirken.

Beruf und Finanzen

Die berufliche Ausrichtung zeigt im ersten Halbjahr des Marsjahres harmonische oder zumindest harmonisierende Tendenzen. Sie erleben in Beruf und Öffentlichkeit eine Zeit mit vielen Beziehungen zu Berufskollegen, Geschäftspartnern oder Kunden. Sie sind um Ausgleich und Fairness bemüht. Kontakte zu schaffen und Brücken zu bauen ist das primäre Anliegen. Auch eine Beschäftigung mit schönen Dingen und Kultur im weitesten Sinne könnte die harmonische Note ausmachen. Das Berufsleben ist geprägt von einer ästhetisch ansprechenden, vielleicht aber auch oberflächlichen und überangepassten Seite. Auch bieten sich zahlreiche Gelegenheiten für ein berufliches und gesellschaftliches Engagement. In Beruf und Gesellschaft öffnen sich aber auch Türen, die für Sie über diese Bereiche hinaus förderlich sind. Es geht nicht in erster Linie um eine berufliche Karriere, sondern der Beruf verhilft Ihnen zu einer Art Persönlichkeitsschulung und kann im besten Fall zur Berufung werden. Das spiegelt sich auch im zweiten Halbjahr wieder. Diese Zeit dürfte einiges in Ihrem Leben verändern und Ihnen dazu verhelfen, nicht ein von der Gesellschaft vorgegebenes Karriereziel, sondern Ihre wahre Berufung zu verwirklichen. So haben Sie möglicherweise ungeheuer viel Energie, die Sie für ein berufliches Ziel einsetzen wollen. Sie wirken überzeugend und stark, sodass Ihre Vorgesetzten geneigt sein könnten, Ihnen mehr Macht und Verantwortung zu übergeben. Wenn Sie eher Mühe haben, zu Ihrer eigenen Größe zu stehen, können äußere Ereignisse Sie dazu zwingen, Ihre letzten Energien zu mobilisieren. Sie müssen handeln und Verantwortung tragen, ob Sie wollen oder nicht.
Übernehmen Sie die Ihnen zustehende Macht nicht, so entsteht eine Art Vakuum, in das eine andere machthungrige Person tritt und Ihnen auf eine negative Art Ihre Unterlegenheit zu spüren gibt. So werden Sie aufgefordert, sich zu wehren und Ihre Macht und Stärke in die Waagschale zu werfen.