Jahreshoroskop 2009 Jungfrau 2. Dekade

Jungfrau 2.Dekade
Liebe und Partnerschaft

In der Liebe haben Sie im Marsjahr genügend Kraft und Mut, sich über alles Gedanken zu machen, was Partnerschaften und Freundschaften betrifft und sich über Ihre Gefühle im klaren zu werden. Wer macht Sie glücklich, was fehlt Ihnen für eine ausgeglichene Liebesbeziehung? Jetzt ist die richtige Zeit, Altes neu zu ordnen. Im März und April befinden Sie sich im Liebestaumel, denn Uranus sorgt für eine neue Bekanntschaft, ungeahnte Leidenschaft oder auch neuen Schwung in bestehenden Beziehungen. Erotik kann jetzt genauso zu einem erlebnisreichen Lebensbereich werden. Sie sind offen für tiefe Berührungen und leidenschaftliche Gefühle. Die Türe für eine heftige Affäre steht offen. Also Singles mischt euch unter die Leute, geht auf Partys oder zu kulturellen Veranstaltungen. Eine Beziehung kann im Juni leicht zwanghafte Züge annehmen bis hin zu erotischer oder emotionaler Abhängigkeit. Vielleicht sind Sie auf jemanden fixiert, der für Sie unerreichbar ist. Oder die Liebe zeigt sich von ihrer romantisch anziehenden Seite, dann geben Sie sich einfach hin und genießen Sie die Zeit. In Punkto Liebe stehen die Sterne der Jungfrau der 2. Dekade auch im August und September zur Seite und bringen einige Überraschungen mit. Besonders für Singles kann es stürmisch werden, denn Erotik und Sinnlichkeit kommen nicht zu kurz. Da kann es ganz schnell vorkommen, das Sie die Nächte nicht mehr allein verbringen müssen. Was bis vor Kurzem, noch ein Traum war, ist jetzt die Wirklichkeit, denn Sie liegen jetzt in den Armen ihres heiß ersehnten Flirts. Vielleicht erweckt ein Flirt in Ihnen die große Liebe und endet in einer langfristigen Partnerschaft. Ihre gute Laune steckt an und das fasziniert auch das andere Geschlecht. Wer in einer Partnerschaft lebt, der sollte nicht gleich den Kopf in den Sand stecken, wenn es einmal kriselt. Vermutlich brauchen Sie Ihre Freiheit, als reden Sie miteinander, Ihr Partner wird es verstehen und ist sogar froh, dass Sie mal allein unterwegs sind. Im Oktober, finden Sie Zeit, um in sich zu gehen und sich zu fragen, läuft alles in den Freundschaften alles richtig. Für Ihre Freunde sind Sie ein wahrer Schatz und immer da, wenn man Sie braucht. Sie hören gerne zu und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Doch auch manchmal sollten Sie ein wenig egoistischer sein und an sich denken. Ihre eigenen Bedürfnisse kommen doch hin und wieder mal zu kurz. Sprechen Sie sich einmal so richtig aus und setzen Sie Grenzen, indem Sie sich verloren gegangene Freiheit zurückholen. Falls nötig, können Sie im November und Dezember mit Ihrem Partner Versöhnung feiern. Und in dem Zusammenhang vielleicht auch gleich ein paar Zukunfts- oder Reisepläne schmieden. Gerade in der Weihnachtszeit oder über den Jahreswechsel bieten sich Romantische verwöhn Reisen in die Berge an. Wie auch immer. Jetzt ist Ihre Gefühlswelt wieder in bester Ordnung und der Beziehungsalltag gestaltet sich von nun an erfreulich turbulent und abwechslungsreich. Wenn die Singles nach erfüllendem Liebesglück Ausschau halten, haben Sie zwischen ausgezeichnete Chancen, über die Weihnachtsfeiertage mehr als nur ein aufregendes Abenteuer zu erleben. Aber
seien Sie auf der Hut, denn Amors Pfeil kann Sie ganz schnell treffen und in eine fester Partnerschaft schlittern lassen. Ist doch super oder? Das heißt für Sie, Sie müssen den Jahreswechsel nicht mehr allein verbringen.


Gesundheit und Wellness

Erlauben Sie sich dieses Jahr hin und wieder einen kleinen Abstecher in eine romantische Traum- und Fantasiewelt! Ein paar Stunden Naturerlebnis, Musik- oder Kunstgenuss oder nahe Begegnungen mit anderen Menschen wirken sich positiv auf Ihr Wohlbefinden aus. Wenn Sie nur Ihre Pflichten und Ziele sehen, lässt das innere Gleichgewicht in kurzer Zeit zu wünschen übrig und Sie werden nervös und unkonzentriert. Also tun Sie was für ihr Seelenleben! Sie sind dafür bekannt, ihre Liebsten zu managen, fürsorglich zu umhegen und zu verwöhnen, wobei sie des Öfteren sich selbst vergessen. Auch sollten Sie an ihren Vorsätzen fürs Jahr festhalten und mit dem Rauchen aufhören oder eine passende Diät beginnen. Aber falls sich die erhofften Ergebnisse nicht gleich einstellen, sollten sie auf keinen Fall die Flinte ins Korn werfen, denn auch Phasen innerer Unruhe und Versagensangst, wie sie im Februar auftreten können, werden ihren Willen nicht brechen. In den Sommermonaten sind Sie zwar fit, neigen aber dazu, Ihre Kondition zu überschätzen. Passen Sie deshalb auf, dass Sie sich nicht unnötig überfordern. Speziell beim Sport kann übertriebener Ehrgeiz eher schaden als nützen. Schalten Sie besser einen Gang zurück, wenn Sie nicht zu den Durchtrainierten gehören. Steigern können Sie sich dann ja immer noch in kleinen Schritten. Lassen Sie sich also Zeit mit der Umsetzung und stellen Sie sich am besten einen Trainingsplan auf. Ihrer kleineren Erfolge, auf die Sie stolz sein können, werden sich sicher nach einiger Zeit einstellen. Erwarten Sie aber keine Wunder, denn Gut Ding, will weile haben.
Sorgen sie auch dafür, das Sie immer genügend trinken.

Beruf und Finanzen

In Beruf und Gesellschaft finden Sie mit Uranus an Ihrer Seite dieses Jahr viel Optimismus und Großzügigkeit bis hin zum Maßlosen. Eventuell sind die Ziele Ihrer Vorgesetzten sehr hochgesteckt. Oder der Umgang mit den Ressourcen und finanziellen Mitteln muss fast schon als leichtsinnig bezeichnet werden. Die Tendenz nach neuen Horizonten kann sich als Exportgeschäfte, einer Geschäftsreise oder einer Vergrößerung der Firma manifestieren. Auch Fragen der Firmenethik können jetzt für Sie aktuell werden. Oder Sie beschäftigen sich mit der Herausforderung, wie mehr Marktanteil gewonnen werden kann. Firmenleitbilder und -ideale werden sichtbar. Vielleicht auch fällt Ihnen vieles im beruflichen Umfeld auf, was nur Schein ist. Keine Hürde ist Ihnen zu hoch und keine Aufgabe zu schwer. Mit Ehrgeiz und Eifer, aber ohne dabei rücksichtslos zu werden, stellen Sie sich den Herausforderungen. Im März und April besteht die Gefahr, dass Sie sich zu viel zumuten. Sorgen Sie rechtzeitig für Freiräume. Ende August sollten Sie Konkurrenzkämpfe vermeiden. Sie machen Ihnen nur das Leben schwer. Im Oktober und November steht Saturn im Sextil zur Venus und schiebt Ihre Karriere dann noch einmal kräftig an. Bleiben Sie aber trotz aller Euphorie auf dem Boden der Realität und heben Sie nicht ab. In Ihnen steckt vielleicht mehr, als Sie denken. Eigentlich kann man sagen, das Marsjahr hält für Sie beruflich einiges an Überraschungen parat!
Trotz positiver beruflicher Entwicklungen ist im finanziellen Bereich auch in diesem Jahr keine große Steigerung drin. Das liegt aber nicht daran, das Sie nicht mehr verdienen, denn die ein oder andere Gehaltserhöhung wird es schon geben, sondern daran, dass Sie öfter über ihre Verhältnisse leben.